DownloadTemplates
Login
123


Nachrichten Tag tierschutz



Neues Jagdrecht in NRW: Gegendemo zur Jägerveranstaltung in Düsseldorf am 22. September Ein heißes Eisen ist derzeit die im Koalitionsvertrag von NRW geregelte Vereinbarung zur Reformierung des antiquierten Jagdgesetzes. Obwohl der zuständige Umweltminister Remmel (B90/Die Grünen) noch gar keine konkreten Pläne zur Novellierung ...
08:13:17 - 12.09.2012
Deutscher Jagdschutzverband: Fallenjagd ist In einem aktuellen Positionspapier zur Fallenjagd spricht der Deutsche Jagdschutzverband (DJV) in diesem Zusammenhang von "Nutzung natürlicher Ressourcen". Widerspruch zur Fallenjagd kommt inzwischen nicht nur vom Deutschen Tierschutzverband und ...
09:07:00 - 10.05.2012
Deutscher Jagdschutzverband für die Fallenjagd im Siedlungsbereich Der Deutsche Jagdschutzverband (DJV) bekräftigte kürzlich mit einem Eckpunktepapier sein Festhalten an der umstrittenen Fallenjagd. In einer ersten Kontra-Position legte Wildtierschutz Deutschland bereits dar, dass die Fallenjagd und generell die ...
08:08:20 - 02.05.2012
Deutscher Jagdschutzverband bekräftigt seine Einstellung zur Fallenjagd Nach Auskunft von Wildtierschutz Deutschland werden hierzulande im Rahmen der Jagdausübung jedes Jahr über eine Millionen Beutegreifer getötet, viele durch den Einsatz von Fallen. Der von Jägern immer wieder beschworene Nutzen für die ...
08:06:23 - 30.04.2012
Müssen Jäger Katzen töten? Es gibt wenig öffentlich zugängliche Zahlen über die Anzahl der im Rahmen der Jagdausübung getöteten Katzen. Offizielle Statistiken weisen z.B. für Nordrhein-Westfalen für das Jagdjahr 2010/2011 eine Katzenstrecke von 12.249 Tieren aus, in ...
08:18:21 - 20.04.2012
Ohne die Jagd wäre der Hasenbestand nicht gefährdet Dieser Tage las und hörte man viel über die kontinuierlich rückläufigen Hasenbestände in Deutschland. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) spricht von einem Restbestand von gerade mal 350.000 Hasen, eine Hochrechnung des ...
08:10:41 - 13.04.2012
Vier Millionen Vögel Opfer der Jagd In Deutschland werden Jahr für Jahr etwa vier Millionen Vögel im Rahmen der Jagdausübung getötet. Diese Zahl weist Wildtierschutz Deutschland e.V. für das Jagdjahr 2010/2011 aus. Während eine vom Deutschen Jagdschutzverband veröffentlichte ...
08:10:26 - 29.03.2012
Mittels Petition zur Schonzeit für Füchse Rotfüchse sind die letzten weitverbreiteten größeren Raubtiere in unserer Natur. Man bezeichnet sie zu Recht als die "Gesundheitspolizei" des Waldes. Nicht nur weil der Fuchs das Aas verunfallter Tiere und anderer Geschöpfe vertilgt, auch weil ...
08:11:20 - 07.03.2012
Mittels Petition zur Schonzeit für Füchse Rotfüchse sind die letzten weitverbreiteten größeren Raubtiere in unserer Natur. Man bezeichnet sie zu Recht als die "Gesundheitspolizei" des Waldes. Nicht nur weil der Fuchs das Aas verunfallter Tiere und anderer Geschöpfe vertilgt, auch weil ...
08:11:20 - 07.03.2012
Pressespiegel Wildtierschutz Deutschland Die unermüdliche Öffentlichkeitsarbeit von Wildtierschutz Deutschland zeigt Wirkung - mit zahlreichen Erwähnungen in der regionalen und bundesweiten Presse. In den ersten sechs Wochen des Jahres konnte der deutschlandweit agierende Verein ...
08:09:04 - 20.02.2012


Werbepartner


Webseiten Empfehlungen
© 2010 Netcom-Factory.de - Alle Rechte vorbehalten